Project Description

Aufgabe

Wenn Großunternehmen gemeinsam mit internationalen Forschungsinstituten Studien zu komplexen globalen Wirtschaftsthemen durchführen, stehen sie, was die Kommunikation der Ergebnisse anbetrifft, zuweilen vor folgenden Herausforderungen:

  1. die Ergebnisse in einer zugänglichen, d.h. verständlichen Sprache zu transportieren und
  2. die Inhalte dem Kontext und den Bedürfnissen der Zielgruppe anzupassen und sie damit überhaupt erst relevant zu machen.

Unser Auftraggeber, eine Geschäftsbank mit Sitz in Frankfurt, hatte gemeinsam mit einem Institut aus dem angelsächsischen Raum eine Studie zu einem weltweit bedeutsamen Nachhaltigkeitsthema erstellt. Diese sollte im nächsten Schritt für die Zielgruppe – Entscheider im deutschen Mittelstand –  übersetzt, zugleich inhaltlich angepasst und sprachlich ansprechend gestaltet werden.

Vorgehen

Die Fährmannschaft organisierte die Projektarbeit in drei Schritten. Zunächst erstellten wir eine Rohübersetzung vom Englischen ins Deutsche. Dabei wurde bereits deutlich, dass ein Übersetzer ohne Hintergrundkenntnisse zu Nachhaltigkeit, Wirtschaft und Globalisierung an vielen Stellen überfordert gewesen wäre.

m nächsten Schritt wurde nach bewährten Verständlichkeitskriterien optimiert und Schachtelsätze, Fremdwörter und Anglizismen systematisch entfernt, um so die umfangreiche Studie für die Zielgruppe greifbarer und sprachlich „flüssiger“ zu machen

Nach zwei Feedbackschleifen mit dem Kunden zwecks Klärung von Fragen und inhaltlichen Ergänzungsvorschlägen läuteten wir eine finale Lektoratsrunde ein, um das Werk auch stilistisch in Topform zu bringen.

Ergebnisse
Der Kunde erhielt nicht nur eine verständliche, sondern auch auf die Anforderungen der Zielgruppe „deutscher Mittelstand“ angepasste Version der Studie in einem ansprechend-modernen Sprachstil.

Was die Fährmannschaft besonders freut: Das hervorragende Feedback des Kunden zur Betreuungsqualität, Projektsteuerung, Verlässlichkeit der Terminzusagen und Kompetenzen sprachlicher wie fachlich-inhaltlicher Art.