Project Description

Branchenstudie zur Nachhaltigkeit von Versicherungen

Vorgehen
In bislang zwei Auflagen der Studie werden Versicherer darin bestärkt, weitere Schritte der Professionalisierung zu unternehmen und einen umfassenden Nachhaltigkeits-Strategieprozess aufzusetzen. Das Studiendesign wurde gemeinsam mit dem Branchennetzwerk AMC und der Nachhaltigkeitsstrategieberatung BetterRelations aufgesetzt.

Rahmensetzende Fragestellungen

• Wie reagiert die Branche auf den Megatrend Nachhaltigkeit?
• Welche Maßnahmen und Lösungsansatze sind bei Versicherern zu finden?
• Wie tragen Nachhaltigkeitsstrategien zum Unternehmenserfolg von Versicherern bei?
• Welche Learnings lassen sich für die Branche ableiten?

Schwerpunkte der Analysen lagen auf den frei verfügbaren Inhalten deutscher Versicherer: Wer kommuniziert in welcher Form zum Thema Nachhaltigkeit? In Online-Umfragen wurden weitere inhaltlich/organisatorische Aspekte hinterfragt: z.B. Wo bei den aktiven Unternehmen war das Thema aufgehängt? Wer – und wie viele – sind verantwortlich? Unterstützend wurden Interviews mit Experten ausgewählter Häuser geführt. Auch der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) wurde dezidiert betrachtet unter der Frage „Was der GDV zur Umsetzung von Nachhaltigkeit in der Branche beiträgt und was er dazu beitragen könnte“ involviert.

Ergebnisse
Der Status Quo zur Nachhaltigkeit in der Assekuranz-Branche wurde mit der 1. Auflage umrissen und für weitere Auflagen als Vergleichsgröße gesetzt. Damit kann die Entwicklung der Nachhaltigkeit in der Branche fortlaufend aufgezeigt werden: Die Anzahl der aktiven Versicherer; Schwerpunkte des Engagements; organisatorische Verankerung des Themas etc.

Die Studie zeigt zum einen umfassend die Herausforderungen und Chancen unternehmerischer Verantwortung in der Assekuranz auf und ergänzt gleichsam Handlungsperspektiven unternehmerischer Verantwortung in der Branche. In kleineren Specials werden „Nachhaltigkeits-Schlaglichter der Assekuranz“ vorgestellt. In Zukunft wird sich hierüber aufzeigen lassen, ob Versicherer die Chancen, die in einer unternehmerischen Nachhaltigkeit liegen, stärker für sich – und ihre Kunden – zu nutzen wissen.