CSR-Berichtspflicht: Wer trägt die Verantwortung?

Désirée Schubert hat für das aktuelle Magazin des AMC* einen Beitrag verfasst mit dem Titel „CSR-Berichtspflicht: Wer trägt die Verantwortung?“. Darin beschreibt sie, warum Nachhaltigkeit in der Versicherungswirtschaft alles Andere als ein „weiches“ Thema ist. Finanzdienstleister als Schlüsselbranche Wenn es um eine nachhaltige Entwicklung geht, gelten die Finanzdienstleister als Schlüsselbranche: Sie steuern immense Kapitalströme und verfügen im Zuge ihrer Investitionsentscheidungen über wirkmächtige Hebel [...]

Bundestag verabschiedet Gesetz zur CSR-Berichterstattung

Letztes Finetuning an einigen Details des Gesetzentwurfs Heute hat der Bundestag mit den Stimmen der CDU/CSU und der SPD den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der EU-Richtlinie zur CSR-Berichterstattung rückwirkend zum 1.1.2017 verabschiedet. Nun liegt das Gesetz beim Bundesrat, der voraussichtlich Ende März darüber abstimmen wird.* Was bleibt Startzeitpunkt: betroffene Unternehmen müssen erstmals in 2018 zum Berichtszeitraum ab 1.1.2017 berichten Der [...]

By | 09.03.2017|Allgemein, Reporting|

Warum Nachhaltigkeitsmanager eine gute Strategie brauchen… und einen guten Coach

Die täglichen Herausforderungen vieler CSR- und Nachhaltigkeitsmanager Der Blick in die Praxis zeigt: CSR- und Nachhaltigkeitsmanager haben einen anspruchsvollen Beruf. Oft bekleiden sie Stabsstellen ohne formale Macht und ringen im Unternehmen mit Indifferenz oder gar Widerständen, weil Vorgesetze und Kollegen eigene Ziele verfolgen - oder den Sinn und Zweck von Nachhaltigkeit (noch) nicht erkannt haben. Kein Wunder, dass [...]

By | 09.06.2016|Allgemein, Praxistipps, Studien, Werkzeuge|