CSR-Berichtspflicht: Wer trägt die Verantwortung?

Désirée Schubert hat für das aktuelle Magazin des AMC* einen Beitrag verfasst mit dem Titel „CSR-Berichtspflicht: Wer trägt die Verantwortung?“. Darin beschreibt sie, warum Nachhaltigkeit in der Versicherungswirtschaft alles Andere als ein „weiches“ Thema ist. Finanzdienstleister als Schlüsselbranche Wenn es um eine nachhaltige Entwicklung geht, gelten die Finanzdienstleister als Schlüsselbranche: Sie steuern immense Kapitalströme und verfügen im Zuge ihrer Investitionsentscheidungen über wirkmächtige Hebel [...]

Der DNK und die CSR-Berichtspflicht: Eine Orientierung für Anwender

Der DNK ist eines der Rahmenwerke, die laut CSR-Berichtspflicht als "geeignet" gelten, um das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG) zu erfüllen. In der Praxis ergeben sich für berichtspflichtige Unternehmen einige Fragen: Wie verhalten sich DNK und CSR-RUG konkret zueinander? Wie sind die einzelnen Aspekte des CSR-RUG zu interpretieren? Wie genau verhält es sich mit der Prüfpflicht des Aufsichtsrats? [...]

By | 01.02.2018|Allgemein, Fährmann News, Kommunikation, Praxistipps, Reporting|

Publikation: Nachhaltigkeitsreporting für Finanzdienstleister

Wir freuen uns in eigener Sache: Das erste Praxisbuch zum Nachhaltigkeitsreporting speziell für Banken und Versicherungen stammt aus der Feder der Fährmannschaft! Das Buch - erschienen in der Springer-Buchreihe "Edition Bankmagazin" - ist ein praxisorientierter Leitfaden zum Nachhaltigkeitsreporting in Finanzdienstleistungsunternehmen. Schwerpunkte des Werks sind die Bedeutung eines unternehmerischen Nachhaltigkeitsmanagements als Grundlage belastbarer Kommunikation, die Besonderheiten von Reporting [...]

Wesentlich erfolgreicher – mit fokussierter Nachhaltigkeit (Beitrag N-Kompass Magazin)

Eine Wesentlichkeitsanalyse ist weit mehr als Pflichtprogramm für belastbares CSR-Reporting. Sie ist Fundament für die Steigerung des Marktwerts eines Unternehmens, wie eine aktuelle Langzeitstudie erstmals nachweist. Über 4 Prozent beträgt die Outperfomance gegenüber dem Benchmark, wenn Unternehmen sich um wesentliche Nachhaltigkeit - und ausschließlich um diese! - kümmern. Zeit also, die Bestimmung der Wesentlichkeit dort zu [...]

By | 10.07.2017|Allgemein, Fährmann News, Reporting, Strategie, Studien|

In eigener Sache: Neue Studie zur CSR-Kommunikation der Versicherer

So gelingt wirksame Nachhaltigkeitskommunikation! Auf gemeinsame Initiative mit unserem Partner AMC Branchen Netzwerk der Assekuranz haben wir Ende Juni die Studie "CSR-Kommunikation der Versicherer" fertiggestellt. Entlang eines umfangreichen Kriterienkatalogs haben wir die öffentlich verfügbare CSR-Kommunikation von 120 deutschen Versicherern auf ihre Wirksamkeit hin analysiert. Was leistet die Studie? Die Studie zeigt auf, wo die einzelnen Versicherer im Vergleich zu ihren [...]

EU-Kommission veröffentlicht unverbindliche Leitlinien zur CSR-Berichtspflicht

Seit Anfang 2017 ist die sogenannte CSR-Berichtspflicht in Kraft. Ende Juni hat die EU-Kommission nun wie angekündigt unverbindliche Leitlinien veröffentlicht. Diese sollen Unternehmen bei der Erfüllung ihrer Transparenzpflichten unterstützen. Die Leitlinien hätten bereits viel früher erscheinen sollen. Grund für die Verzögerung war der Wunsch der EU-Kommission, die aktuellen Arbeiten der "Task Force on Climate-related Financial Disclosures" des [...]

By | 04.07.2017|Allgemein, Kommunikation, Praxistipps, Reporting, Werkzeuge|

Nachhaltigkeit: Fokus auf Wesentlichkeit stärkt den Marktwert

Das Thema "Wesentlichkeit" ist eine der Säue, die in den letzten Jahren durchs Dorf der Nachhaltigkeitsberichterstattung getrieben wurden. Spätestens seit den G4-Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI)  gehört es zum guten Ton ambitionieren Reportings, eine Wesentlichkeitsmatrix im Nachhaltigkeitsbericht zu featuren, die darüber informiert, welche Themen für das Unternehmen und auch die Stakeholder wesentlich sind. Im [...]

By | 06.06.2017|Allgemein, Kommunikation, Reporting, Strategie, Studien, Werkzeuge|

Der Fährmann unterstützt Nachhaltigkeit in der Ernährungsindustrie

Praxisorientierte Hilfestellung für die Nachhaltigkeit der bayerischen Ernährungsindustrie Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) wollen mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung und Landwirtschaft den bayerischen Lebensmittelherstellern praxisnah Hilfestellung bei der Entwicklung einer eigenen Nachhaltigkeitsstrategie geben. Zu diesem Zweck waren rund 80 Vertreter der bayerischen Ernährungsindustrie am 30. Mai 2017 ins Münchner Landwirtschaftsministerium [...]

Bundestag verabschiedet Gesetz zur CSR-Berichterstattung

Letztes Finetuning an einigen Details des Gesetzentwurfs Heute hat der Bundestag mit den Stimmen der CDU/CSU und der SPD den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der EU-Richtlinie zur CSR-Berichterstattung rückwirkend zum 1.1.2017 verabschiedet. Nun liegt das Gesetz beim Bundesrat, der voraussichtlich Ende März darüber abstimmen wird.* Was bleibt Startzeitpunkt: betroffene Unternehmen müssen erstmals in 2018 zum Berichtszeitraum ab 1.1.2017 berichten Der [...]

By | 09.03.2017|Allgemein, Reporting|

Der Fährmann zur CSR-Berichtspflicht im N-Kompass Magazin

Die vieldiskutierte CSR-Berichtspflicht der EU wird Anfang des Jahres in Kraft treten. Und sie ist mehr als Erbsenzählerei. Ob direkt betroffen oder nicht: Unternehmen haben bei überschaubarem Aufwand viele Möglichkeiten, aus der Transparenz über Nachhaltigkeit einen Nutzen zu ziehen. Von "Abhaken" bis "Glänzen" gibt es zahlreiche Wege, effektiv mit der Pflicht umzugehen. Die Fakten, Optionen, Herausforderungen [...]

By | 10.01.2017|Allgemein, Fährmann News, Praxistipps, Reporting|